...

Lenin
- Die vereinigten Staaten von
Europa: eine imperialistische Ideologie
Kurz nach Beginn des Ersten Weltkriegs schrieb Lenin ein Dokument, dass weitreichende geschichtliche Folgen hatte, denn es war für die kommunistischen Politiker der UdSSR bis 1989 das grundlegende Dokument, welches gegen die europäische Integration sprach.
Lenins Ansicht nach ist unter dem Kapitalismus ein gleichmäßiges Wachstum in der wirtschaftlichen und ökonomischen Entwicklung einzelner Staaten nicht möglich. Die einzigen zwei Möglichkeiten die unter dieser Staatsform bleiben, sind Kriege in der Politik und Krisen in der Industrie. Nur damit kann der Kapitalismus das gestörte Gleichgewicht von den einzelnen Staaten zueinander durchbrechen und für kurze Zeit ein faires Gleichgewicht wieder herstellen. In dieser Ruhephase sind kurzweilige Abkommen zwischen den einzelnen Mächten und den Kapitalisten möglich. (e) „In diesem Sinne sind auch die Vereinigten Staaten von Europa möglich als Abkommen der europäischen Kapitalisten.“

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Probleme
Tut mir leid, dass ich Ihnen meine Arbeit nicht geschickt...
Schermann Romana - 1. Feb, 18:46
Lenin - Die vereinigten...
Lenin - Die vereinigten Staaten von Europa: eine imperialistische...
Schermann Romana - 23. Jan, 19:37
2. Kapitel
(aber natürlich nur ein Teil, ich will ja immerhin...
Schermann Romana - 15. Jan, 19:34
Schmale
Lässt sich gut an; wo haben Sie den Hinweis gefunden,...
Schmale - 9. Jan, 15:26
1.Kapitel
Viktor Hugo und die „Vereinigten Staaten von...
Schermann Romana - 8. Jan, 23:50

Links

Suche

 

Status

Online seit 3909 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Feb, 18:46

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren